Gebührenordnung


Beitrags-/ Gebührenordnung des noch nicht eingetragenen Vereins bnrunning (nachfolgend Verein genannt)


§1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. Sie kann nur vom Vorstand des Vereins geändert werden.


§2 Beschlüsse

1. Die Vorstand beschließt die Höhe des Beitrags, die Aufnahmegebühr, sowie der Umlagen und legt die Gebühren fest.

2. Die festgesetzten Beträge werden mit dem Beginn der Mitgliedschaft erhoben.


§3 Beiträge

Laufmitgliedschaft: kostenlos
Ligamitgliedschaft: 6,50 Euro / Monat (Davon 50 Cent als Spende an einen wohltätigen Zweck, über den die Mitglieder Vorschläge unterbreiten und am Ende des Jahres abstimmen können)
Förderndes) Mitglied 9,50 Euro / Monat (Davon 50 Cent als Spende an einen wohltätigen Zweck, über den die Mitglieder Vorschläge unterbreiten und am Ende des Jahres abstimmen können)
Ehrenmitglieder kostenlos


1. Der Mitgliedsbeitrag wird durch Einzugsermächtigung / Lastschrift mit dem Beginn der Mitgliedschaft vom Konto abgebucht.

2. Bei Mahnungen werden Mahngebühren von 5 Euro pro Mahnung erhoben


§4 Gebühren

1. Für zusätzliche Angebote werden gesonderte Gebühren erhoben, die individuell mit den jeweiligen Partnern ausgehandelt werden.

2. Die Beitrags- und Gebührenerhebung erfolgt durch elektronische Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatengesetz gespeichert.


§5 Vereinskonto

Kreditinstitut:Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE45 1203 0000 1014 0138 49
BIC: BYLADEM1001

Überweisung auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen anerkannt.


§6 Vereinsaustritt

Ein Vereinsaustritt ist für alle Mitgliedschaften in der Satzung aufgeführt.